MVB jetzt mit günstiger Web-Shop Lösung für Buchhändler

Ab heute bietet die MVB Marketing- und Verlagsservice des Buchhandels GmbH Buchhändlern eine sogenannte White Label Lösung für einen eigenen Webshop an: Das Angebot enthält laut MVB „alle wichtigen Shopfunktionen vor und bietet jedem Sortimenter dabei viel Raum für Individualisierung in der Gestaltung.“

Über die Webshops können sowohl E-Books und Hörbuch-Downloads als auch Print-Titel verkauft werden. Für 59,90 Euro pro Monat kann sich damit jeder Buchhändler nicht nur einen ganz neuen Vertriebskanal erschließen, sondern mit dem Absatz von E-Books auch ein ganz neues Geschäftsfeld. „Vor allem kleine und mittlere Buchhändler können sich mit den MVB-Shops in wenigen Schritten, einfach und schnell, ihren eigenen Internet-Shop einrichten und damit online Präsenz zeigen“, sagt Ronald Schild, Geschäftsführer der MVB.

Die MVB-Shops kosten jeden Buchhändler monatlich nur 59,90 Euro. Versteckte Kosten gibt es nicht: weder fallen einmalige Einrichtungsgebühren an noch richtet sich der Preis nach dem Umsatz auf der Plattform. Dazu ist das Angebot – nach einer Mindestlaufzeit von einem Jahr – jederzeit innerhalb eines Monats kündbar.

Zum Verkaufsstart können Buchhändler aus verschiedenen Designs auswählen und den Shop mit ihrem Logo und Farbanpassungen weiter individualisieren. Zudem können sie zusätzliche Seiten anlegen und gestalten mit viel Platz für eigene Informationen zu Lesungen oder Hinweise auf Verkaufsaktionen.

Ein Shop – alle Formate: Der Verkauf von digitalen Produkten erfolgt über den libreka!-Katalog. Damit steht jedem Händler sofort ein Zugriff auf mehr als 400.000 E-Books und rund 17.000 Audiobooks zur Verfügung. Bei Bestellungen von Printtiteln können die Buchhändler selber entscheiden, wie sie die Artikel für die Auslieferung an den Endkunden beziehen: Über die direkte Verlagsbestellung, den Bezug über ein Barsortiment, oder – falls vorrätig – natürlich aus dem eigenen Lager.

Unter www.mvb-online.de/mvb-shop können Interessenten den Vertrag herunterladen und ausfüllen. Der MVB-Kundenservice versorgt die Besteller dann mit den relevanten Zugangsdaten. Der Shop Wizard – eine Online-Einrichtungshilfe – führt Schritt für Schritt durch das Set-Up: Mit wenigen Klicks ist eine Hintergrundfarbe gewählt, ein Logo hochgeladen und festgelegt, welche Bezahlvarianten zugelassen werden sollen. Zudem steht der MVB-Kundenservice telefonisch für Informationen zur Verfügung und allen Kunden wird ein ausführliches Nutzerhandbuch zur Verfügung gestellt.

Weitere Informationen zu den MVB-Shops sind unter www.mvb-online.de/mvb-shops zu finden. Beispiele für die MVB-Shops gibt es hier: www.romanplanet24.de und www.laubacherbuecherstube-shop.de.

Im Rahmen der Roadshow der Landesverbände des Börsenvereins werden die MVB Shops auch live präsentiert. Genauere Informationen dazu in Kürze auf www.boersenverein.de.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.