Margit J. Mayer wechselt zu Taschen und baut in Berlin neues Verlagsbüro auf

Margit J. Mayer

Gestern wurde darüber bereits spekuliert und Die Welt hat es schon gemeldet, heute kommt es offiziell: Margit J. Mayer wird ab dem 1. September 2011 verantwortlich die Programmbereiche Style, Fashion und Travel bei Taschen vom neu zu eröffnenden Verlagsbüro in Berlin aus leiten.

Das sind die Programmbereiche, die einst Angelika Taschen geleitet hat. Mayer begann ihre journalistische Karriere nach dem Studium der Kunstgeschichte beim Magazin Wiener als Redakteurin für Theater, Kunst und Mode in Wien. Nach Stationen bei Männervogue in München, freiberuflicher Autorentätigkeit für europäische Zeitschriften und als Kulturredakteurin bei der Hamburger Wochenzeitung Die woche lebte sie als Consulting Editor von Männervogue (später GQ) in New York. Margit J. Mayer übernahm im Jahr 2000 die Chefredaktion der deutschsprachigen Ausgabe von AD Architectural Digest im Condé Nast Verlag und hat elf Jahre lang eines der einflussreichsten Stilmedien geprägt.

Benedikt Taschen über Margit J. Mayer: “Seit Jahren habe ich die Arbeit von Frau Mayer mit grossem Interesse verfolgt. Die deutsche AD wurde unter ihrer Leitung zu einem – auch international – hoch angesehenen Magazin. Frau Mayer geniesst weltweit einen hervorragenden Ruf und wir schätzen uns sehr glücklich, sie nun in leitender Position bei Taschen zu haben.” Und Meyer sieht ihre Herausforderung: “Von Zeitschriften zu Büchern ist es zugleich ein kleiner und ein großer Schritt. Ich könnte mir keinen idealeren Ort dafür vorstellen als das kreative Power House von Benedikt Taschen.”

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.