Look! Germany in Bologna: Lena Pflüger

Deutschland ist in diesem Jahr Ehrengast der Internationalen Kinderbuchmesse in Bologna (4.-7. April). 30 KünstlerInnen werden die Bandbreite der deutschen Illustrationskunst in einer Ausstellung auf dem Messegelände repräsentieren. Wir haben sie an ihren Schreibtischen besucht und stellen sie auf buchmarkt.de vor, heute: Lena Pflüger.

Lena Pflüger

Sie lebt seit dem vergangenen Sommer in den USA: Lena Pflüger ist die einzige der 30 KünstlerInnen der Bologna-Ausstellung, die wir nicht an ihrem Schreibtisch besuchen konnten – zu weit wäre der Weg gewesen. Aber sie hat uns Fotos geschickt, damit wir uns vorstellen können, wie es an ihrem Arbeitsplatz in Alexandria, Virginia aussieht.

Arbeiten in Virginia

Die Illustratorin wurde 1981 in Leimen geboren und wuchs in Deutschland und England auf. Nach einem Grundkurs für Kunst und Design am North Oxfordshire College of Art and Design (Banbury) studierte sie Illustration an der HAW Hamburg, u.a. bei Henriette Sauvant und Bernd Mölck-Tassel. Als Mitglied der Hamburger Gruppe Die Krickelkrakels wirkte Lena Pflüger an einer Reihe Weitermal- und Bastelbücher mit. 2012 erschien ihr Bilderbuch Wo bin ich nur?, fragt Kater Murr nach einem Text von Kristina Dunker bei Beltz & Gelberg. Auch im Wimmelbuch Willkommen bei den Wolvertons (Beltz & Gelberg), aus dem Bilder in Bologna zu sehen sein werden, stehen Katzenwesen im Mittelpunkt.

Eine Abbildung aus „Willkommen bei den Wolvertons“ (Beltz & Gelberg)

Klar konturiert und sehr eigen sind die Figuren von Lena Pflüger. „Für Komposition und Vorzeichnung benutze ich einen 2H Bleistift, für die schwarz-weiße Reinzeichnung Copic Fineliner und meinen geliebten Japan-Pinselstift von Pentel“, verrät die Künstlerin. „Meistens koloriere ich meine Illustrationen in Photoshop, aber ich zeichne auch gerne auf buntem Papier mit Copics und Buntstiften.“ Sie entscheidet sich auf jeder Doppelseite für eine klare Farbstimmung der jeweiligen Szene.

Noch eine Szene aus „Willkommen bei den Wolvertons“

Hier geht es zur Website von Lena Pflüger: www.lena-illustrates.com. Da wir sie nicht besuchen konnten, konnte sie leider auch nicht in das Skizzenbuch zeichnen, das wir auf den Reisen zu den KünstlerInnen der Bologna-Ausstellung mit dabei hatten. Dieses Skizzenbuch im DIN-A5-Querformat mit Original-Illustrationen sowie Fotoporträts von 29 IllustratorInnen können Sie gewinnen – Ole Könnecke, der das Logo des Gastland-Auftritts gestaltet hat, wird das Cover noch mit den Look-Vögeln veredeln.

Das Skizzenbuch, das Sie gewinnen können

Teilnehmen können Sie mit einer Spende für die Organisation Ärzte ohne Grenzen unter diesem Link: http://www.aerzte-ohne-grenzen.de/spenden-sammeln?hptitle=bologna-skizzenbuch. Egal, wie hoch Ihre Spende ausfällt, unter allen Spendern, die ihren Namen und den ihrer Buchhandlung bzw. ihres Verlages angeben, verlosen wir neben dem Hauptpreis, dem Skizzenbuch mit Original-Illustrationen, zahlreiche signierte Bilderbücher, die uns von den Verlagen zur Verfügung gestellt werden – vielen Dank dafür! Bei Fragen zu dieser Aktion wenden Sie sich bitte an Susanna Wengeler susanna.wengeler@buchmarkt.de. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Der Gastland-Auftritt Deutschlands in Bologna wird von der Frankfurter Buchmesse und dem Goethe-Institut Italien organisiert. Zur Ausstellung der 30 IllustratorInnen erscheint ein Katalog in englischer Sprache, der über Libri zu bestellen ist (30 Euro, ISBN 978-3923352-88-3). Die Ausstellung wird vom 14. Juni bis zum 4. Juli 2016 auch in der Fabrik der Künste in Hamburg zu sehen sein.

Eine Übersicht über alle an der Ausstellung und der Buchkollektion beteiligten Künstler finden Sie hier.

Zwölf der 30 KünstlerInnen werden auch auf der Website der 3sat Kulturzeit von Michael Schmitt vorgestellt, darunter auch Lena Pflüger.

Weitere Informationen, auch über das Rahmenprogramm, gibt es hier.

Die Bologna-Ausstellung ist auch Thema im Special Junge Zielgruppe in der März-Ausgabe von BuchMarkt. Auf 80 Seiten finden Sie dort Tipps und Ideen rund um den Kinder- und Jugendbuchmarkt, inklusive Tonträger und Spiele. Noch kein Abo und neugierig geworden? Kontaktieren Sie bitte unsere Vertriebsleiterin Katharina Sprenger, k.sprenger@buchmarkt.de.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.