LG Buch: Neue Endkunden-Aktion gestartet

Bereits zum zweiten Mal hat die LG Buch den Gewinner ihrer Scala-Rubbellos-Aktion ermittelt. Den Hauptpreis, eine Wochenendreise nach Berlin, hat in diesem Jahr eine Kundin der Buchhandlung Vaternahm in Wiesbaden gewonnen.

Zahlreiche Kunden haben in dieser Gewinnrunde die Felder des Rubbellos freigerubbelt und dabei ihre Anschrift zur Ziehung des Hauptgewinns hinterlassen. Qualifizierte Adressen, die für die weitere gezielte Kundenansprache verwertet werden können.

Die Buchhandlung Vaternahm wird „dieses kostengünstige Kundenbindungs-Instrument weiterhin nutzen, weil es so vielseitig einsetzbar“ ist. Man hat die Rubbellose beispielsweise an Kunden verteilt, die an der Kasse warten mussten, oder als kleine Aufmerksamkeit derBuchhandlung verschenkt.

Zusätzlich zur Aktion für die Buchhandlung hat die LG Buch ein Rubbellos-Rechenspiel entwickelt, das Lehrer im Mathematikunterricht einsetzen können. Der Schwierigkeitsgrad kann leicht an den Wissensstand der Klasse angepasst werden.

Eine neue Runde der Rubbellos-Aktion startet ab sofort. An der Scala-Rubbellos-Aktion teilnehmen können alle Buchhandlungen, die Mitglied bei Scala, der Marketinggemeinschaft der LG Buch, sind.

Infos, Spielanregungen und weitere Ideen zu dieser Aktion gibt es über die Geschäftsstelle der LG Buch (Tel. 0621/44 24 23)

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.