LG Buch: Exklusivkooperation mit Kunstverlag WEINGARTEN

Exklusiv für Scala-Buchhandlungen in der LG Buch bietet der Kunstverlag WEINGARTEN für 2005 den Oskar-Koller-Blumen-Kalender als Vorzugsausgabe – in limitierter Auflage – an. Dem Kalender wird eine handsignierte, nummerierte Originalgrafik beigelegt. Insgesamt werden nur 250 Stück aufgelegt und
ausschließlich über die Scala-Buchhandlungen verkauft.

Oskar Koller ist durch zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland bekannt“, so Selma Beyrer, Vertriebsleiterin des Kunstverlag WEINGARTEN für den Buchhandel. „Der Kalender wird auf große Resonanz stoßen, denn die Grafiken von Oskar Koller werden im Kunsthandel zu deutlich höheren Preisen gehandelt. Wir werden mit gezielter Pressearbeit in der Kunstszene auf dieses einmalige und außergewöhnliche Angebot aufmerksam machen.“

„Mit einem Subskriptionspreis von Euro 298,- und einem Folgepreis von 398,- spricht der Kalender eine kaufkräftige Klientel an, die wir natürlich gerne an unsere Buchhandlungen binden wollen“, begründet Linda Broszeit, Projektleiterin der LG Buch für Scala, die Kooperation. „Die Exklusivität der Aktion ist für uns dabei ein entscheidendes Kriterium“.

Scala ist die Marke der LG Buch. Zu Scala gehören circa drei Viertel der Genossenschaftsmitglieder an. Scala ist die Marke, mit der sich die LG Buch an die Buchhandelskunden wendet. Exklusive Scala-Produkte sind seit drei Jahren Teil der Marketingstrategie.

Info:
Mail(info@lg-buch.de)
Link(http://www.lg-buch.de)

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.