Lesetipp: Kindersoldatin Senait Mehari muss vor Gericht

Ihr Buch „Feuerherz“ wurde 2004 zum Bestseller. Die Autorin Senait Mehari schilderte in dem Werk ihre Erlebnisse als Kindersoldatin in Eritrea.

Doch es gibt Zweifel, ob die Geschichte wahr ist. Jetzt wurde gegen Mehari Strafbefehl erlassen. Peinlich – denn der „Feuerherz“-Film läuft gerade bei der Berlinale.

Das Angebot einer finanziellen Entschädigung durch den Verlag Droemer-Knaur haben die Kläger abgelehnt.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.