Leipziger Druckerei Gebr. Klingenberg Buchkunst verkauft

Die Gundlach Holding GmbH & Co. KG hat zum 30. Juni 2009 alle Gesellschaftsanteile an der Gebr. Klingenberg Buchkunst Leipzig GmbH an die Messedruck Leipzig GmbH verkauft. Das laufende Geschäft geht mit allen Mitarbeitern auf den Käufer über. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen bewahrt.

Die Bielefelder Firma hatte die Leipziger Druckerei 1991 mit fast 70 Mitarbeitern gegründet. Paul von Schubert, Geschäftsführer der Gundlach Holdung GmbH & Co. KG Bielefeld, bezeichnete die Gründung der Druckerei vor 18 Jahren als „ein besonderes Anliegen meiner Eltern als Beitrag zum Aufbau in den neuen Bundesländern“.

Die Konsolidierung des Wettbewerbs in Leipzig und der schnelle Wandel in der Branche machten den Verkauf des Unternehmens jedoch nötig: „Unser unternehmerisches Engagement in Leipzig ist damit vorerst beendet, aber die Affinität bleibt. Vielleicht bietet sich ja zur rechten Zeit eine neue Gelegenheit, etwa im Verlagsbereich“, so von Schubert. Die Gundlach Holding vereint sechs Unternehmen der Druck- und Verlagsbranche unter ihrem Dach, u.a. den Deutschen Sportverlag und die Druckerei Klingenberg Berlin.

Stephan Treuleben, geschäftsführender Gesellschafter der Messedruck Leipzig GmbH, versichert, dass Klingenberg Buchkunst im neuen Unternehmensverbund erhalten bleibt. „Es wird sicher Veränderungen durch die Zusammenführung geben, aber das Unternehmen wird am jetzigen Standort und in seiner Funktion fortgeführt“, so Treuleben. Synergieeffekte verspricht er sich unter anderem durch die räumliche Nähe zwischen der unternehmenseigenen Buchbinderei und dem Druckereigebäude von Klingenberg Buchkunst.

Ob durch den Verkauf ein Teil der Arbeitsplätze der 44 Mitarbeiter und sechs Auszubildenden von Klingenberg Buchkunst betroffen sein wird, darüber kann Treuleben noch keine Aussage treffen: „Im Moment gibt es noch zu viele Unwägbarkeiten, einen vollständigen Überblick zur Lage müssen wir uns erst verschaffen.“

BX

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.