„Komplettes „Leipzig Liest“ – Programm ab heute im Netz/ MDR als Medienpartner der Leipziger Buchmesse/ Vierstündige Radionacht „

Ab heute ist die Internet-Adresse www.leipzig-liest.de freigeschaltet. mdr.de ansteuerbar) begleitet der Mitteldeutsche Rundfunk ab Buchmesse das Messegeschehen und das parallel dazu stattfindende Frank-Thomas Suppé, „dass Programmänderungen sofort kenntlich werden – da ist dieses neue Medium unschlagbar.“ Integriert ist übrigens ein Stadtplan, auf dem alle Orte der rd. 800 (!) „Leipzig Liest“ Veranstaltungen gefunden und Internet) das Thema Hörbuch auf: In der Rubrik „Leipzig hört“ wird der Begleitmusik zur erstmals stattfindenden ARD-Radionacht der Hörbücher: 22. März in einer vierstündigen Sondersendung rund 30 Hörstücke zu.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.