Klaus Tschira-Stiftung verleiht Nachwuchspreis für naturwissenschaftliche Software auf der edut@in 2001

Vom 8. bis 9. Mai 2001 findet in Karlsruhe zum dritten Mal in Folge die edut@in, Kongress und Fachmesse für Edutainment, Lernsoftware und elektronische Spiele in Unternehmen, Schule und Freizeit statt. Damit will edut@in eine Plattform für Fachleute wie Multimedia-Autoren und –Dienstleister, Produzenten und Anbieter darstellen. Der Kongressteil bietet mit zahlreichen Sektionen einen bundesweit einmaligen Überblick über Spielarten und Zielgruppen der Edutainment-Branche. Im Zentrum steht wieder die Auszeichnung qualitativ herausragender Lernsoftware und Edutainment-Produktionen. Mit dem von der Klaus Tschira-Stiftung vergebenen Preises für das von Schülern entwickelte naturwissenschaftliche Software will die Messe eine Schlüsselstellung bei der Nachwuchsförderung und der Entwicklung von Qualitätsmaßstäben für Lernsoftware einnehmen. Informationen über die Messe gibt es unter www.edutain.de.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.