K.G. Saur hat Programmbereiche von B.G. Teubner übernommen

Mit Wirkung vom 1. November hat der K.G Saur Verlag den gesamten Bereich Altertumswissenschaften/Geisteswissenschaften von B.G. Teuber, Stuttgart und Leipzig, übernommen. Saur will den gesamten Bereich, der derzeit aus 700 lieferbaren Titeln und 3 Zeitschriften besteht, komplett weiterführen und ausbauen. Die Übernahme bot sich an, weil Bertelsmann, der den 1811 in Leipzig gegründeten Verlag Teubner am 1. Juli übernommen hatte, den geisteswissenschaftlichen Bereich nicht weiterführen wollte, um sich auf die Kernbereiche Bauwesen, Technik und Naturwissenschaften zu konzentrieren

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.