JustBooks und Literatur Service Leipzig verflechten ihre Web-Dienstleistungen

Das im September letzten Jahres gegründete Internet-Antiquariat JustBooks und der Fach-Versandbuchhandel Literatur Service Leipzig (L-SL) verflechten ihre Internetangebote. Die im Umfeld der Leipziger Buchmesse vereinbarte Kooperation erstreckt sich vor allem auf wechselweisen Such- und Bestellservice im Web: Endkunden und Bibliotheken können künftig unter www.lsl.de und www.justbooks.de die Datenbanken beider Anbieter nutzen. Die Daten der Kunden, die eine Anfrage für den Büchersuchdienst platzieren, werden direkt an L-SL weitergeleitet, der die weitere Abwicklung übernimmt.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.