Juli Zeh mit Chancen auf International IMPAC Dublin Literary Award?

Juli Zeh ist mit ‚Eagles And Angels‘ (Adler und Enegel. Originalausgabe bei Schöffling & Co.) auf der Liste für den 2005 International IMPAC Dublin Literary Award, dem weltweit wichtigsten aller international übergreifenden Preise. 147 Titel sind dafür vorgeschlagen, davon nur 29 Übersetzungen, davon 4 deutsche (Christoph Hein, Cornelia Funke, Günter Grass, Juli Zeh).

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.