International eBook Award Foundation vergibt den ersten Frankfurt eBook Award

„Die International eBook Award Foundation (IeBAF) hat soeben die Namen der Gewinner des ersten Frankfurt eBook Award, des ersten Preises zur Anerkennung besonderer Leistungen in der aufstrebenden eBook Industrie, bekannt gegeben. Aus den Einreichungen, die aus Australien, Brasilien, China, Frankreich, Deutschland, Italien, Norwegen, Südkorea, Großbritannien und den USA kamen, waren zunächst die Finalisten ermittelt worden. Im Rahmen der Preisverleihung am 20. Oktober in der Alten Oper Frankfurt wurden gestern die Gewinner prämiert. Der Düsseldorfer Econ Verlag, der als einziger deutscher Verlag für den Preis nominiert worden war (siehe unsere Meldung vom 12.10. 2000), bekam den Preis in der Kategorie „Bestes zuerst gedrucktes und in eBook-Form umgewandeltes Sachbuch“ für „Überleben in der Sintflut“ von Vilim Vasata. Die Gewinner des ersten Frankfurt eBook Award sind: Grand Prize – Bestes Original-eBook, E.M. Schorb, Paradise Square (Denlinger’s Publishers Ltd.) David Maraniss, When Pride Still Mattered: A Life of Vince Lombardi (Simon & Schuster), Der beste in eBook-Form erschienene Belletristikbeitrag: Ed McBain, The Last Dance (Simon & Schuster), Das beste in eBook-Form erschienene Sachbuch: Larry Colton, Counting Coup (iPublish.com/Time-Warner Books), Der beste zuerst gedruckte und in eBook-Form umgewandelte Belletristikbeitrag: Zadie Smith, White Teeth (Random House), Das beste zuerst gedruckte und in eBook-Form umgewandelte Sachbuch: Vilim Vasata, Überleben in der Sintflut (Econ Verlag, Deutschland); englischer Titel Radical Brand, James Burke, der als Moderator durch den Abend führte: „Wir stehen am Anfang einer neuen Ära. Das eBook stellt an alle, die mit Literatur zu tun haben, Herausforderungen und bietet gleichzeitig viele spannende Möglichkeiten. Die für die Endausscheidung nominierten Autoren sowie die Gewinner sind die ersten, die sich auf dieses unbekannte Terrain begeben haben.” „

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.