Hueber Geschäftsführer Roland Brauch scheidet aus

Wie jetzt im Umfeld des Verkaufes der Universitätsbuchhandlung Max Hueber GmbH & Co. KG bekannt wird, will Roland Brauch, seit 1993 Geschäftsführer der bisher zum Max Hueber Verlag gehörenden Münchner Traditionsbuchhandlung zum Jahresende aus dem Unternehmen ausscheiden und sich danach beruflich neu orientieren. Von Johannes Rupprecht, der zusammen mit seiner Frau Maria die Buchhandlung übernimmt (s. u. Meldung vom Wochenende), hatte Brauch zwar das Angebot bekommen, auch künftig das Unternehmen zu leiten. Aber Brauch: „Die gegenseitigen Vorstellungen waren dann doch nicht in Einklang zu bringen. Ich habe Herrn Rupprecht aber zugesagt, auch nach der Betriebsübergabe jederzeit beratend zur Verfügung zu stehen.“

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.