Horst Janssen-Auswahlband bei Verlag St. Gertrude

Pünktlich zur diesjährigen Buchmesse veröffentlichte der Hamburger Verlag St. Gertrude eine Retrospektive zum Werk Horst Janssens. Der zweisprachige Auswahlband (engl./deutsch) spiegelt das umfassende Werk der Grafikers, Zeichners und Autors u.a. mit zahlreichen nicht veröffentlichten Werken, Biografie und Auswahlbibliografie wider. Damit will der Verlag „einem vielfach geäußerten Wunsch entsprechen und eine Lücke schließen“. Die Stadt Oldenburg eröffnet im November das „Horst Janssen Museum“. Auf rund 1000 qm Ausstellungsfläche werden ca. 2000 Arbeiten der von der Claus Hüppe Stiftung erworbenen Sammlung Vogel des Oldenburgers gezeigt.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.