Hessen: Literaturfestival im Oktober

Nach vier erfolgreichen Jahrgängen wird das Literaturfestival Leseland Hessen vom 1. bis 7. Oktober unter der Schirmherrschaft des Hessischen Ministers für Wissenschaft und Kunst und in Zusammenarbeit mit dem Hessischen Rundfunk fortgesetzt.

„Damit tragen wir dem Wunsch vieler Städte und eines großen Publikums Rechnung, Literaten mit ihren aktuellen Werken im Land der Buchmesse vorzustellen“, sagt Staatsminister Udo Corts.

Im vergangenen Jahr erlebten knapp 18.000 Besucher rund 200 Veranstaltungen in 17 Städten. Neben Veranstaltungen für Erwachsene wird auch in diesem Jahr die Tradition der Begegnungen von Kindern und Jugendlichen mit Autoren fortgesetzt. Künstlerischer Leiter des Festivals ist wie in den vergangenen Jahren Dr. Eberhard Reimann.

Ihre Teilnahme haben bereits folgende Städte zugesagt: Alsfeld, Bensheim, Büdingen, Darmstadt, Eppstein, Fulda, Gießen, Hanau, Kassel, Limburg, Marburg, Offenbach und Obertshausen.

Kontakt: buero@leseland-hessen.com oder Telefon 0700 / 375 85 887.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.