Herder AG Basel verhandelt alle Verträge mit Verlagspartnern neu

Auf Nachfrage ist der Verlag Herder Gerüchten entgegengetreten, wonach die Auslieferung Herder AG Basel ihre Tätigkeit einstellen würde. „Davon kann keine Rede sein“, sagt dazu Andreas Bernheim, Leiter der Presseabteilung beim Verlag Herder und zuständig für Unternehmenskommunikation. Aber: „Tatsächlich werden in den kommenden Wochen alle Verträge mit den Verlagen neu verhandelt“, erläutert Bernheim.

Um Neuverhandlungen den Weg frei zu machen, habe der Verwaltungsrat des Unternehmens die Verträge mit den Verlagspartnern zum Jahresende gekündigt, so Bernheim weiter. „Wegen der währungsbedingten Veränderungen des Einkaufverhaltens und des Strukturwandels des Schweizer Buchmarkts ist eine grundsätzliche Überprüfung des bestehenden Geschäftsmodells zwingend notwendig.“ In den folgenden Wochen sollen alle Verlagspartner neu kontaktiert werden, um die Gegebenheiten weiterer Zusammenarbeit neu zu prüfen.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.