Gütersloher Verlagshaus jetzt nur “organisatorisch” bei Random House / Bald Umzug von Luchterhand Verlag und Blessing / Knaus

Noch ein paar News aus der Neumarkter Straße: Seit dem 1.1. gehört auch das Gütersloher Verlagshaus] organisatorisch zu Random House. Damit sind aber bislang keine weiteren Änderungen verbunden, alles bleibt ansonsten wie bisher in Gütersloh. Ralf Markmeier, beim Gütersloher Verlagshaus Marketing-und Vertriebsleiter, macht dazu deutlich, dass damit derzeit wirklich nur die alte Organisationsstruktur der Anbindung direkt an die Konzernzentrale aufgehoben ist. Markmeier: “Was sich daraus allerdings künftig an vertrieblichen Synergien ergeben kann, wird derzeit erst geprüft.”

Dazu werden in Kürze die Verlage Blessing/Knaus und der im Vorjahr erworbene Luchterhand Verlag in die Neumarkterstraße 18 einziehen, die Räume im 2. Stock sind vorbereitet.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.