GF Herbert Becker aus dem Landesverband NRW ausgeschieden

Nachdem Herbert Becker, seit 1988 Geschäftsführer des Verbandes der Verlage und Buchhandlungen in NRW e.V., sich vor wenigen Wochen dazu entschieden hat, seine Tätigkeit als GF aufzugeben und sich neuen Aufgaben zuzuwenden (s. BM 10/ 2000), haben Vorstand und Becker die vorfristige Aufhebung des Arbeitsverhältnisses zum 31.12.2000 bei gleichzeitiger Beurlaubung zum 1.12.2000 vereinbart. Nach dem Ausscheiden von Herrn Becker ist Sven Rabanus als kommissarischer GF bestellt worden. Rabanus war bereits langjähriger Mitarbeiter in der Geschäftsstelle des Verbandes.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.