Gerty Spies Preis 2000 an Gabriele Weingartner

Der mit 5000 DM dotierte Gerty Spies Preis 2000 für gesellschaftspolitische Literatur geht in diesem Jahr an die Autorin Gabriele Weingartner, deren neuer Roman „Bleiweiß“ in diesem Herbst bei C.H.Beck erschienen ist. Der Preis wird von der Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz verliehen und am 7.12. in Mainz überreicht.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.