Georg Kessler, Dr. Georg Reuchlein und Ulrich Störiko-Blume bei der Verlagsgruppe Bertelsmann zu Programmgeschäftsführern ernannt/ Dr. Gerhard Kebbel und Dr. Jörg Meyer verlassen Falken.

Klar Schiff noch vor der Messe bei der Verlagsgruppe Bertelsmann: Mit Wirkung zum 1.1.2001 sind Georg Kessler, Dr. Georg Reuchlein und Ulrich Störiko-Blume zu Programmgeschäftsführern ernannt worden: Georg Kessler (43) soll am Standort Niedernhausen die Verlagseinheit Ratgeber innerhalb der Gruppe leiten. Zum gleichen Zeitpunkt wird die Programmarbeit für die gesamte Ratgebergruppe, also die Verlage Falken, Mosaik, Bassermann und Orbis, in Niedernhausen gebündelt – mit der Konsequenz, dass Dr. Gerhard Kebbel, der bisherige Falken Programmleiter, und der bisherige Falken-Marketing-und Vertriebsleiter Dr. Jörg Meyer aus dem Unternehmen ausscheiden. Gleichzeitig sind auch Dr. Georg Reuchlein und Ulrich Störiko-Blume zu Programmgeschäftsführern ernannt worden: Dr. Georg Reuchlein (47) für die verlegerische Arbeit des Goldmann Verlages und Ulrich Störiko-Blume (50) für den Bereich Kinder-und Jugendbuch. Damit verbreitert sich die bisherige Geschäftsleitung, die bisher aus den Geschäftsführern Klaus Eck, Ulrich Geiger und Volker Neumann bestand.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.