Galileo Press forciert Markenkonzept

Galileo Press will den Ausbau der vier Programm-Schwerpunkte zu eigenen Marken in Zukunft noch verstärken. Bei den Schwerpunkten Programmierung (Schwerpunkt Internet), Grafik/ Design, Business-Titel mit Schwerpunkt E-Business sowie bei den Titeln zu Programmen und Anwendungen der SAP AG will Galileo Press „die Zielgruppen optimal ansprechen, die sich je nach Interessengebiet deutlich unterscheiden: Ein Webgrafiker hat andere Ansprüche an Fachliteratur als ein Programmierer oder ein Betriebswirt“, so Thomas Eckelmann, Pressesprecher des Unternehmens, das übrigens gerade umgezogen ist (neue Adresse: Gartenstraße 24, 53229 Bonn). Die Herausbildung von vier eigenen Marken soll sich auch in der Zielgruppenorientierung des Zusatzangebotes im Internet widerspiegeln. Analog zu den Produkten gibt es unter www.galileo-press.de vier unterschiedliche Bereiche, in denen je nach Zielgruppe das Angebot variiert und nach Auskunft des Verlags auch unterschiedlich genutzt wird.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.