FTD: Tim Mälzer wirbt für Katjes

Tim Mälzer (Born to cook, Goldmann) soll für eine neue Produktlinie beim Süßwarenhersteller Katjes sein Gesicht herhalten. Nach einem Bericht der Financial Times Deutschland (FTD) soll Melzer für ein neues Fruchtgummi aus dem Unternehmen werben, das mit ausschließlich natürlichen statt naturidentischen Aromen hergestellt werden soll.

Mit dieser Kampagne startet Katjes einen Angriff auf seinen größeren Mitbewerber Haribo und hat nun den Starkoch zusätzlich zu Heidi Klum, die bereits für Low fat-Produkte aus dem Unternehmen wirbt, engagiert.

Damit soll wohl der Erfolg der Klum-Aktion wiederholt werden, wie die FTD weiter schreibt: „Vor drei Jahren war Katjes bereits vorgeprescht mit der groß auf den Packungen aufgedruckten Angabe „ohne Fett“ und hatte damit den Fruchtgummimarkt in Bewegung gebracht. Der Umsatz von Katjes schnellte 2003 im Vergleich zum Vorjahr um mehr als 20 Prozent nach oben“, so das Blatt.

Das Magazin Werben&Verkaufen weiß: „Die Mälzer-Kampagne dürfte daher nicht mehr lange auf sich warten lassen. Dem Vernehmen nach wird der Werbejob inhouse gestemmt, so das Magazin in seinem Online-Dienst.“

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.