Finanz-Seminar für Buchhändler: Börsenspiel

Am 8. und 9. März 2000 veranstalten die Verlage Campus, moderne industrie, Schäffer Poeschel und Ueberreuter Wirtschaft erstmalig ein Buchhändler-Seminar zu den Themen Geld, Bank, Börse.Neben buchhandelsspezifischen Stichpunkten wie Regalpflege, Kundenstruktur etc., die von Geschäftsführern der Häuser Hugendubel und Phönix moderiert werden, wird eine Börseneinführung, verbunden mit einem Rundgang durch die Frankfurter Börse, angeboten.Ein Börsenspiel, an dem die Buchhändler über einen Zeitraum von sechs Monaten teilnehmen können, wird von BuchMarkt begleitet, der in seinen Ausgaben jeweils über den aktuellen Spielstand berichten wird. Den Gewinnern winken Geldpreise zwischen DM 5000,- und 1000,-.Das Seminar findet in Frankfurt/Main statt und ist auf 25 Personen beschränkt. Für die Buchhändler fallen lediglich die Reisekosten an.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.