Erstverkaufstag für Harry-Potter-Theaterstück bei Carlsen am 24. September ab Mitternacht

Das Skript zum Theaterstück Harry Potter und das verwunschene Kind. Teil eins und zwei erscheint in deutscher Übersetzung im Carlsen Verlag. Erstverkaufstag ist der 24. September um Punkt Mitternacht deutscher Zeit.

Das Theaterstück von Jack Thorne basiert auf einer neuen Geschichte von J.K. Rowling, John Tiffany und Jack Thorne. Es erzählt die achte Geschichte in der Harry-Potter-Serie und ist gleichzeitig die erste offizielle Harry-Potter-Geschichte, die auf der Bühne präsentiert wird. Das Stück, das am 30. Juli im Londoner Palace Theatre Premiere feiert, sorgt bereits im Vorfeld für gespannte Erwartung.

Das Buch zum Stück, das Special Rehearsal Edition Script, steht schon seit Monaten weit oben auf den Bestsellerlisten der Onlineanbieter auf der ganzen Welt. Für einen späteren noch nicht genannten Zeitpunkt ist eine erweiterte Ausgabe angekündigt, die dann die erste Version des Buches ersetzen wird.

Bestellschluss für die Belieferung zum Erstverkaufstag ist der 8. September. Carlsen stellt dem Handel Vormerkerkarten zur Verfügung, die ab sofort beim Verlag bestellt werden können. Über die Vormerkerkampagne und Werbemittel zur Inszenierung des Titels am POS informiert der Verlag den Handel über ein Direktmailing per E-Mail.

Zur Erstellung individueller Werbemittel finden Händler im geschlossenen Bereich der Carlsen-Website Coverdaten zum Download www.carlsen.de/handel.

Die attraktivste Inszenierung des Erstverkaufstages prämiert der Carlsen Verlag im Rahmen einer Gewinnspielaktion für Händler mit einem London-Wochenende auf den Spuren von Harry Potter für 2 Personen.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.