Erika Regös wird ins Schwabe-Lektorat übernommen

Erika Regös, lic. phil., zuvor als Volontärin beim Schwabe Verlag tätig, tritt am 1. Juli 2012 eine Stelle als Lektorin an. Sie wird vor allem Titel in den Bereichen Philosophie und Musikwissenschaft betreuen.

Beide Fächer und Gräzistik hat sie an der Universität Basel studiert. Die Musikwissenschaft bildet – neben Philosophie, Geschichte und Kunstgeschichte – neu einen Schwerpunkt im wissenschaftlichen Programm des Schwabe Verlages. Der Schwabe Verlag Basel kooperiert mit der renommierten Schola Cantorum Basiliensis und verschiedenen musikwissenschaftlichen Instituten.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.