ekz bringt Spiegel-Bestseller in die Bibliotheken

Bibliotheken können sich nun verstärkt als aktuelle Informationsanbieter und -dienstleister profilieren: Mit dem Bestseller-Abodienst der ekz.bibliotheksservice GmbH werden alle Neueinsteiger in die Top 20 der Spiegel-Bestenliste schnellstmöglich in Bibliotheken geliefert. Der neue Service kann mit bewährten Dienstleistungen wie Folieneinband und ausleihfertige Bearbeitung kombiniert werden. Sogar die passenden Möbel für die Bestseller-Präsentation gibt es bei der ekz: Signalfarben, integriertes Plakatdisplay, Möglichkeiten zur Frontalpräsentation, Reihenaufstellung und Stapelauslage. Der Kunde abonniert und definiert seine spezifischen Bearbeitungsvorgaben – und noch in der Veröffentlichungswoche der Spiegel-Bestenliste kommen die Top 20 in die Bibliothek.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.