Econ kauft Rechte an Hillary Clintons Erinnerungen

„Econ hat die Lizenzverhandlungen mit Simon & Schuster, New York, über die deutschsprachigen Rechte an den Erinnerungen der ehemaligen First Lady Amerikas Hillary Clinton für sich entschieden. Das Buch, das sich hauptsächlich mit den acht Jahren an der Seite ihres Mannes im Weißen Haus auseiandersetzen wird, soll voraussichtlich im Frühjahr 2003 weltweit erscheinen. „Das Buch passt hervorragend in unsere Reihe hochkarätiger politischer Biografien“, freut sich Econ-Chefin Margit Ketterle. „

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.