Dr. Tilmann Michaletz verlässt den Cornelsen Verlag

Dr. Tilmann Michaletz

Das kommt gerade als Überraschung über den Ticker: Dr. Tilmann Michaletz (Foto) verlässt den Cornelsen Verlag [mehr…] zum 31. Oktober 2010 auf eigenen Wunsch.

Er war seit dem 1. September 2006 Geschäftsführer im Unternehmen, damals als Nachfolge von Hans-Jörg Düllmann , der als Finanzvorstand zum BI gewechselt war. Michaletz verantwortete bei Cornelsen alle kaufmännischen Bereiche, die Bereiche IT/EDV sowie Personal, Recht und Weiterbildung. Der 48-Jährige Manager wird sich neuen Aufgaben außerhalb der Franz Cornelsen Bildungsgruppe zuwenden.
Der promovierte Wirtschaftsingenieur war im September 2006 von Klett gekommen. Seine Karriere hatte ihn als Controller zu einem technisch-orientierten Unternehmen geführt, bis er dann 1995 beim Springer Verlag, Heidelberg/Berlin andockte. Dort war er zuletzt als Geschäftsführer IT und Gesamt-Controlling (sein Vater Dr. Claus Michaletz war viele Jahre mit diesem Haus verbunden). Nach einer Sonderaufgabe als Vice President der Zentralen Unternehmensentwicklung für Bertelsmann in New York ging er im Jahr 2000 zum Ernst Klett Verlag als kaufmännischer Geschäftsführer.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.