Dr. Erich Jooß neuer Vorsitzender des Medienrats der Bayerischen Landeszentrale für Neue Medien (BLM)

Dr. Erich Jooß (57), Direktor des katholischen Bücherei- und Medienverbands Sankt Michaelsbund, ist zum neuen Vorsitzenden des Medienrats der Bayerischen Landeszentrale für Neue Medien (BLM) gewählt worden. Das Gremium wählte ihn am Donnerstag in München bei seiner letzten Sitzung in diesem Jahr zum Nachfolger von Klaus Kopka (64). Der frühere CSU-Landtagsabgeordnete hatte die Funktion mehr als 18 Jahre inne.

Im Medienrat der BLM vertritt Dr. Erich Jooß, der auch Beauftragter der Bayerischen Bischofskonferenz für Neue Medien ist, die Organisationen der Erwachsenenbildung. Bisher war er außerdem stellvertretender Vorsitzender des Gremiums. Wie der Rundfunkrat des Bayerischen Rundfunks setzt sich der Medienrat der BLM aus den gesellschaftlich relevanten Gruppen zusammen. Die
BLM überwacht die privaten Radio- und Fernsehsender in Bayern, fördert deren technische und programmliche Entwicklung und engagiert sich im Jugendschutz.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.