Dirk Refäuter und Walter Kraus kündigen beim Bertelsmann Club

Dr. Dirk Refäuter (40), Bereichsvorstand der Bertelsmann Buch AG für die deutschsprachigen und osteuropäischen Clubs, wird das Haus Bertelsmann zum 30. Juni 2000 auf eigenen Wunsch verlassen. Refäuter, seit 1989 im Hause Bertelsmann, war 1997 zum Mitglied des Bereichsvorstandes berufen worden. Mit Wirkung zum 1. Juli 2000 wird Dr. Wulf Böttger (34) die Leitung der deutschsprachigen Clubgeschäfte übernehmen. Er hatte bei der Unternehmensberatung McKinsey 1999 federführend das Restrukturierungsprojekt im Deutschen Club begleitet. Auch Walter Kraus (48), Geschäftsführer des Bertelsmann Club Vertriebs wird zum 30. Juni 2000 das Haus auf eigenen Wunsch verlassen. Er hatte 1997 die Leitung der Filialkette sowie der zentralen Vertriebsorganisation in Rheda übernommen. Kraus wird künftig als selbständiger Unternehmer auf Basis eines Dienstleistungsvertrages die Neumitgliederwerbung weiter ausbauen und dem Unternehmen in beratender Funktion zur Verfügung stehen.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.