Die Buchhandlung Auslese zieht um. Neue 1a-Lage in Babenhausener Fußgängerzone

Die Buchhandlung Auslese, Babenhausen zieht derzeit in neue Räume. Nach 12 Jahren „2a-Lage“ auf 80qm eröffnen die Inhaber Ralf Guinet und Günther Kapitza ein 100qm-Ladenlokal in der Babenhausener Fußgängerzone. Am neuen 1a-Standort (Guinet: „Das schönste Haus in der Innenstadt“) sollen die bisherigen Sortiments-Schwerpunkte Kinderbuch und Neue Medien „weiter ausgebaut“ werden.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.