„Der Neue Conrady“ ist Gedichtband des Jahres

Die Redaktion der Zeitschrift Das Gedicht hat Das große deutsche Gedichtbuch des Kölner Germanistikprofessors und Herausgebers Karl Otto Conrady (75) zum Gedichtband des Jahres 2001 gewählt. „Der Neue Conrady“ aus dem Artemis & Winkler Verlag versammelt mehr als 2000 Gedichte aus über tausend Jahren. Für GEDICHT-Herausgeber Anton G. Leitner hat Conrady mit seinem Werk „den Maßstab für ganze Generationen von nachfolgenden Herausgebern gesetzt“.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.