Der Deutsche Fotobuchpreis 2005 lädt zur Teilnahme ein / Anmeldeschluss: 25. Oktober 2005

Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels, Landesverband Baden-Württemberg, lädt Fotografen, Verfasser und Herausgeber von Fotobüchern zur Teilnahme am Deutschen Fotobuchpreis 2005 ein, der soeben ausgeschrieben wurde. Anmeldeschluss ist der 25. Oktober 2005.

Eine Expertenjury wird am 9. November in Stuttgart etwa 20 Siegertitel unter den Einsendungen auswählen, denen sie das Potenzial zum Klassiker zutraut: Bewertet werden die fotografische Qualität, der ästhetische Gesamteindruck sowie die fototechnische und fotogeschichtliche Leistung. Vergeben wird die undotierte Auszeichnung in den drei Kategorien Fotobildbände, Fotogeschichte/Fototheorie sowie Fotolehrbücher. Teilnahmeberechtigt sind alle Fotobücher von Verlagen aus deutschsprachigen Ländern, die nach dem 1. Juli 2004 erschienen und im deutschsprachigen Handel erhältlich sind. Die offizielle Preisverleihung findet am 17. November im Haus der Wirtschaft, Stuttgart, statt.

Das Besondere am Deutschen Fotobuchpreis ist die Präsentation der Preisträger und weiteren Teilnehmer in der Öffentlichkeit: Neben den 20 Siegern wählt die Jury noch zusätzlich etwa 200 Bücher unter den Einsendungen aus, die sie ebenfalls als herausragend bewertet. Diese Sieger- und Auswahltitel werden zu einer Ausstellung zusammengefügt, die sowohl die breite Öffentlichkeit als auch das Fachpublikum ansprechen soll. Gezeigt wird die Ausstellung bereits kurz nach der Prämierung im Rahmen der Stuttgarter Buchwochen vom 17. November bis 11. Dezember 2005 und im darauf folgenden Jahr als Wanderausstellung an verschiedenen Orten in Deutschland wie zum Beispiel bei der Leipziger Buchmesse und der BuchBasel 2006 (in Planung ist außerdem die Präsentation im Fotomuseum Winterthur, beim Fotografie Forum International in Frankfurt sowie bei der Photokina in Köln).

Weitere Infos und die Teilnehmerunterlagen zum Download: www.deutscher-fotobuchpreis.de.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.