Das empfehlen die Kollegen aus Stuttgart und Halberstadt zum Ferienbeginn ihren Kunden

In Baden-Württemberg beginnen demnächst die Ferien. Das Stuttgarter Wochenblatt hat bei Kollegen und Kolleginnen im Buchhandel nachgefragt, was sie für die freie Zeit empfehlen. Und auch die Kunden in Sachsen sind auf der Suche nach Lesetipps für die schönste Zeit im Jahr und die Kolleginnen aus Halberstadt verraten in der Volksstimme, was sie ihnen auf den Weg geben.

Bestseller sind dabei, wie Harpe Kerkelings Jakobsweg und Donna Leons „Blutige Steine“. Darüber hinaus gibt es überraschend viele Empfehlungen für Jugendliche und Vorlesetipps für die Fahrt, dazu Klassiker, die heute noch spannend sind, und eine Reihe von Krimis. Und die Buchhändlerinnen in Halberstadt sind mit Hörbüchern dabei, kennen aber auch die meist verkauften Reiseführer, unter anderem wie im letzten Heft des BuchMarkts auf Seite 54 empfohlen über Kroatien.

Hier geht´s zum Stuttgarter Wochenblatt
Hier zur Volksstimme

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.