Club Bertelsmann Mitglieder können in den Filialen spenden / Die Mutter AG hat Fond von 1 Mio Euro aufgelegt

Die Kunden des Clubs Bertelsmann können ab kommenden Montag, 10. Januar, in den Filialen für die Opfer des verheerenden Seebebens in Südasien Spenden abgeben. In den rund 300 Ladenlokalen des Clubs Bertelsmann in ganz Deutschland stehen dann spezielle Sammelboxen bereit. Auf diese Weise unterstützt das Unternehmen und seine Kunden die in Südostasien tätigen SOS-Kinderdörfer. Mit dem Geld soll die Zukunft von Waisenkindern über einen längeren Zeitraum gesichert werden. Damit schließt sich der Club dem Vorhaben der Bertelsmann AG an, die für denselben Zweck ein Fond von einer Million Euro aufgelegt und seine über 70.000 Mitarbeiter aufgefordert hat, dieses Projekt mit persönlichen Spenden zu fördern.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.