Buchkultur gibt Buchbazar an Schwarzer ab

Die Wiener Buchkultur Verlagsgesellschaft mbH hat den Geschäftsbereich Buchbazar an das Verlagsbüro Karl Schwarzer/ Purkersdorf abgegeben. Buchkultur-Geschäftsführer Michael Schnepf zur Zusammenführung der Buchbazar- und der Schwarzer-Katalog-Kampagnen: „Durch die Zusammenführung der beiden erfolgreichen österreichischen Buchwerbe-Konzepte ist die Basis für eine sehr effiziente Bewerbung des Themas „Buch und Lesen“ gelegt. Auch vor dem Hintergrund eines insgesamt schwieriger werdenden Marktes steht damit für Verlage und Buchhandlungen weiterhin ein bewährtes und gleichzeitig noch stärkeres Marketinginstrument zur Verfügung.“

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.