Buchhaus Campe präsentiert sich im Russland der Zarenzeit

Dieses Jahr präsentiert sich das Buchhaus CAMPE in Nürnberg im Stile des Russlands der Zarenzeit. Gemeinsam mit dem Interkulturbüro der Stadt Nürnberg und der Deutsch-Russischen Gesellschaft werden in der Advents- und Weihnachtszeit eine Reihe von Veranstaltungen und Highlights zum Thema Russland geboten. Die Eröffnung des „Russischen Winters“ im Buchhaus CAMPE findet am Montag, den 20. November ab 19 Uhr mit einem „Weihnachts-Richtfest“ statt.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.