Bücher und Autoren heute in den Feuilletons von FAS und WamS – und „Essen nach Farben“

Auch sonntags blättern wir für Sie durch die führenden Tageszeitungen – damit Sie schnell einen Überblick haben, wenn Kunden ein bestimmtes Buch suchen oder Sie nach einer Idee für einen aktuellen Büchertisch.

Und wenn Sie eine spannende Rezension anderswo finden: Schicken Sie uns schnell eine Mail?

Welt am Sonntag

„Vollkommene Fragmente“: Eine Erinnerung an Peter Esterházy„.

Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung

„Letzte Ausfahrt Achtziger“: Tobias Rüther über Bov Bjerk Modernisierung meiner Mutter (Blumenbar)

„Die Rückkehr“: Ein Vorabdruck aus Karen Krüger Eine Reise durch das islamische Deutschland (Rowohlt Berlin)

Und eine neue Folge von Thomas Glavinics Haushalts-Kolumne.

In LEBEN:

„Gelb schmeckt fröhlich“: Kochen nach Farben mit Farben essen. Heute koch ich Rot-Gelb-Grün (Maudrich) und

12 Farben – 12 Menüs (Prestel).

„Wie Fastfood, nur selbstgemacht“: Anna Spreng Natürlich Einmachen (Fona).

In LEIB & SEELE:

Die Pharma-Falle (Editon a).

In WIRTSCHAFT:
„Die Bücherbuben“: „Zwei Familienunternehmen trauen sich was – Manuel Herder und Henning Kreke kaufen Thalia„.

Falls wir in anderen Rubriken – mit Ihrer Hilfe? – noch was entdecken, wird’s im Laufe des Tages nachgeliefert.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.