Bücher und Autoren am MITTWOCH in den Feuilletons – und ist Elena Ferrante nun enttarnt?

Jeden Morgen blättern wir für Sie durch die führenden Tageszeitungen – damit Sie schnell einen Überblick haben, wenn Kunden ein bestimmtes Buch suchen oder Sie nach einer Idee für einen aktuellen Büchertisch.

Und wenn Sie eine spannende Rezension anderswo finden: Schicken Sie uns schnell eine Mail?

Frankfurter Rundschau

Historiker Gabriel Gorodetsky über den enormen Einfluss eines Diplomaten auf die europäische Politik: Die Maiski-Tagebücher. Ein Diplomat im Kampf gegen Hitler. 1932-1943 (C.H. Beck).

Vom langen Ankommen in Deutschland: Dmitrij Belkin Germanija. Wie ich in Deutschland jüdisch und erwachsen wurde (Campus).

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Literatur und Sachbuch

Eva Weissweiler Notre Dame de Dada (KiWi) – die Biographie von Luise Straus-Ernst, der ersten Frau von Max Ernst.

Deutet den Koran für die Gegenwart: Hamed Abdel-Samad Der Koran. Botschaft der Liebe. Botschaft des Hasses (Droemer Knaur)

Nach 40 Jahren publiziert: Elizabeth Harrowers australischer Roman In gewissen Kreisen (Aufbau)

Bericht vom Internationalen Literaturfestival in Odessa.

Die Ermittlungen gegen Jan Böhmermann wurden eingestellt

Die Welt

Richard Kämmerlings interviewt Suhrkamps Programmleiter für Internationale Literatur, Frank Wegner, über die vermeintliche Enthüllung von Elena Ferrantes Pseudonym. Verändert das den Blick auf das Werk? „Nein, dadurch verändert sich gar nichts.“

Süddeutsche Zeitung

Süddeutsche Zeitung

Maike Albath und Alex Rühle zum Fall Elena Ferrante – warum die italienische Schriftstellerin ein Recht auf Anonymität hat und warum viele Schriftsteller den Schutz von Pseudonymen schätzen.

Reden über Amerika: Schriftsteller Roy Griffis über das Problem, als konservativer Autor Bücher zu veröffentlichen.

Architektur im Dienste der Machthaber: Christian Welzbacher Monumente der Macht. Eine politische Architekturgeschichte Deutschlands 1920-1960 (Parthas Verlag).

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.