Bücher und Autoren am DIENSTAG in den Feuilletons – und Besuch bei Schöffling

Jeden Morgen blättern wir für Sie durch die führenden Tageszeitungen – damit Sie schnell einen Überblick haben, wenn Kunden ein bestimmtes Buch suchen oder Sie nach einer Idee für einen aktuellen Büchertisch.

Und wenn Sie eine spannende Rezension anderswo finden: Schicken Sie uns schnell eine Mail?

Frankfurter Rundschau

Klaus-Jürgen Göpfert hat Klaus Schöffling im Verlag besucht. Ihm ist in Leipzig etwas gelungen, was noch kein Verlag vor ihm geschafft hat: den Leipziger Buchpreis gleich in zwei Kategorien einzufahren, nämlich in der Kategorie Belletristik für Guntram Vespers Frohburg und für Brigitte Döberts Übersetzung von Bora ĆosićDie Tutoren.

„Ein Wurf“: Das Romandebüt von Yvonne Adhiambo Owuor Der Ort, an dem die Reise endet (Dumont)

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Politische Bücher
Greg Grandin Kissingers langer Schatten (C.H. Beck)

Jörg Baberowski Räume der Gewalt (S. Fischer)

Die Welt

Heute nix.

Süddeutsche Zeitung

„Dichter im Hotel“: Der schönste Aufenthalt der Welt (Knesebeck)

Szenen einer Ehe und Verlagsgeschichte zur NS-Zeit: Peter Suhrkamp / Annemarie Seidel Nun leb wohl! Und hab’s gut! Briefe 1935-1959 (Suhrkamp)

Folgt den Spuren der Zerstörung: Donatella Di Pietratonio Bella mia] (Kunstmann)

{Das Politische Buch
Sahra Wagenknecht Reichtum ohne Gier (Campus)

Norbert Blüm Aufschrei! Wider die erbarmungslose Geldgesellschaft (Westend)

Brendan Simms, Benjamin Zeeb Europa am Abgrund (C.H. Beck)

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.