Buch über Johannes Rau: Sechs Auflagen in vier Monaten

Das Hännsler-Buch „… weil ich gehalten werde“ über Altbundespräsident Johannes

Durch Klick auf das
Cover zum Verlag

Rau, der im Februar kurz nach seinem 75. Geburtstag verstarb, ist vier Monate nach Erscheinen schon in der sechsten Auflage: Drei Wochen lang war der Titel sogar in den Top 50 der Spiegel-Bestsellerliste und verpasste mit Platz 22 nur knapp den Einstieg in die Top 20.

Das Geheimnis des Erfolges? „… weil ich gehalten werde“ ist ein Erinnerungsbuch, in dem Weggefährtinnen und –gefährten aus Kirche, Politik und Gesellschaft persönliche Erlebnisse mit Johannes Rau beisteuern. Darunter auch der am Wochenende verstorbene Paul Spiegel, Vorsitzender des Zentralrats der Juden in Deutschland. Aus den Beiträgen ergibt sich ein buntes und vielschichtiges Bild, das Kurt Beck als „ehrliche Hommage einer großen Persönlichkeit“ bezeichnete.

Pressekontakt:

Annegret Rüdiger
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Hänssler Verlag GmbH & Co.KG

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.