Booker Prize an Howard Jacobson

Wie gestern bekannt wurde, erhält Howard Jacobsons Roman The Finkler Question den diesjährigen Man Booker Prize. Der Roman wird voraussichtlich im Herbst 2011 bei DVA erscheinen.

Bereits zweimal war Howard Jacobson für den Booker Prize nominiert, erst mit The Finkler Question gewann er die begehrte Auszeichnung. Howard Jacobson, 1942 in Manchester geboren, zählt zu den renommiertesten Autoren Großbritanniens. Er hat elf Romane sowie vier Sachbücher vorgelegt und viele literarische Ehrungen erhalten. Die „Daily Mail“ bezeichnet ihn als den „britischen Philip Roth!“ und der „Evening Standard“ schreibt über ihn „Howard Jacobson ist ganz einfach ein Meister“.

Bei DVA wird nicht nur The Finkler Question erscheinen, sondern auch The Act Of Love. Es sind dies die ersten Romane Howard Jacobsons auf Deutsch.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.