Bilderbuchpreise für Baumhaus, Lappan und Edition Pestalozzi

Die diesjährigen drei Preisträger der zum 8. Mal von der Gesellschaft für Jugend- und Sozialforschung vergebenen Auszeichnung Pädagogisch wertvolles Bilderbuch sind heute in Frankfurt am Main bekannt gegeben worden. In ihrer Laudatio wies die Kinderbuchautorin Gerit Kopietz, Sprecherin der Jury, darauf hin, dass alle ausgezeichneten Titel sich mit den Schwierigkeiten menschlicher Kommunikation beschäftigen. Und die Gewinner sind (zu gleichberechtigten Teilen): Claudia Fries: Ein Schwein zieht ein (Baumhaus) Elizabeth und George Buchanan: Der Maulwurf zieht um (Edition Pestalozzi) Weitere Infos unter www.bilderbuchpreis.de.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.