Berlin Verlag mit FAX-Bestell-Scheinheft / Neues Dekomaterial im Angebot

Die wichtigsten Informationen zu Neuheiten und Ergänzungen des Programms hat der

Gut gemacht und hoffentlich gut genutzt

Berlin Verlag in neuer, pfiffiger Aufmachung als „FaxBestellscheinHeft“ vorgelegt:

Das Arbeitsmittel berücksichtigt das enge Zeitbudget in den letzten Monaten des Jahres: Jede Doppelseite des FaxBestellscheinHeftes bietet links knappe und klare Information und rechts den passenden FaxBestellschein, den man einfach entlang der Perforation herausreißen kann.

Highlight in diesem Heft ist der neue Roman von Louis Sachar „Kleine Schritte“, der bereits am 16. Januar fakturiert wird. Der neue Roman erscheint zeitgleich in USA, Großbritannien und Deutschland.

Auch das zusätzliche Dekomaterial für CrossXover Bücher ist ein Schnellschuß, wie man ihn sich wünscht: Der Berlin-Vertrieb hat sichtlich auf Sortimenterwünsche gehört und schnell reagiert. Jetzt hofft Vertriebschef Uli Hörnemann: Hoffentlich wird auch gut genutzt.“

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.