Bardolas „Bestseller mit Biss“ auf Englisch

Selten werden deutsche Bücher ins Englische übersetzt – manchmal aber doch: Twilight-Companion des Kinderbuchexperten und BuchMarkt-Mitarbeiters Nicola Bardola Bestseller mit Biss (Heyne, Foto) ist soeben bei Piccadilly in England erschienen.

„Auf der Kinderbuchmesse in Bologna hat der Londoner Verlag Piccadilly Press Interesse gezeigt, das Buch geprüft und sich für den Lizenzkauf entschieden“, erinnert sich der studierte Germanist Nicola Bardola. Er hatte 2008 Stephenie Meyer interviewt und daraufhin beschlossen, ein Handbuch zur Bis(s)-Reihe zu schreiben. „Ich wollte dem Twilight-Erfolg auf die Spur kommen und den Bella-und-Edward-Fans ein Hilfsmittel zur Verfügung stellen, mit dem sie sich von Vampir-Romanen zu Klassikern von Austen über Bronte bis Shakespeare hinauflesen können: alles Autoren, die Stephenie Meyer stark beeinflusst haben.“

Auf Italienisch (bei Fanucci) ist Bardolas Buch auch schon erschienen. Zum Kino-Start der Verfilmung des zweiten Bandes „Bis(s) zur Mittagsstunde“ im November geht Bardola auf Lesereise. „Die Testlesung mit Film- und Musikbeispielen war ein voller Erfolg“, weiß Bardola. Buchhandlungen melden sich bei: bardola@t-online.de

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.