Angelika und Benedikt Taschen reichen Scheidung ein, weitere Zusammenarbeit aber verabredet

Gemeinsam haben sie Erfolg wie kaum andere gehabt, gemeinsam haben sie eine internationale Verlagsmarke ohne Vorbild aufgebaut, gemeinsam aber haben sie auch immer wieder provoziert. Jetzt hat sich das Traumpaar getrennt und will sich scheiden lassen: Mit einer dürren Pressemitteilung haben heute Angelika (Tochter des inzwischen verstorbenen Bonner Buchhändlers Manfred Herbert) und Benedikt Taschen ihre beantragte Scheidung bekannt gegeben, wollen aber ihre mehr als erfolgreiche Zusammenarbeit fortsetzen:We would like to inform you that we are amicably separated and have filed for divorce. We had a wonderful and inspiring relationship and together we built the world’s most recognized brand in book publishing. Our outstanding professional cooperation will continue and Angelika will work as publisher and editor from Los Angeles and Berlin.
April 15, 2003. Angelika and Benedikt Taschen

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.