Achterbahn AG erhält erste Lizenz zu Harry Potter in Deutschland

Die Achterbahn AG wird den Harry Potter-Jahreskalender für den deutschsprachigen Raum vermarkten. Die Lizenz dazu erwarb die Kieler Gesellschaft von Warner Bros. Consumer Products GmbH, Hamburg. Es handelt sich um die erste Lizenz, die in Deutschland zum kleinen Zauberlehrling vergeben wird. Der Vertrag läuft zunächst über zwei Jahre und ermöglicht der Achterbahn AG die Veröffentlichung des Harry Potter-Jahreskalenders für die kommenden drei Jahre. Die Erstauslieferung für den Kalender ist für Mitte November 2000 geplant. Auf der Frankfurter Buchmesse kann er bereits vorab eingesehen werden. Der Sonderstand zum Potter-Kalender „Stein der Weisen“ findet sich bei der Achterbahn AG in Halle 5.1, Stand G 101.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.