Ab morgen: C.H. Beck erweitert Online-Datenbank „Strafrecht plus“

Zu den neu in Strafrecht PLUS verlinkten Werken zählen das Beck’sche Formularbuch für den Strafverteidiger, Anwaltsvergütung in Strafsachen von Leipold, das Lexikon des Nebenstrafrechts sowie Straßenverkehrsrecht von Janiszewski/Jagow/Burmann. Das gibt heute der Verlag C.H. Beck bekannt.

„Ab morgen umfasst das Modul zusätzliche hochwertige Inhalte zum Strafgesetzbuch, Nebenstrafrecht und Straßenverkehrsrecht. Auch das Angebot an Mustertexten wird vergrößert – ein Wissens-Plus für jeden Strafrechtler“, schreibt der Verlag in einer Pressemitteilung.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.