250.000 Markspende für Unicef /Zusätzlich 650.000 Mark durch Aktionen aufgebracht

Gute Taten müssen erwähnt werden: In der Unicef – Adventsgala, die das ZDF am 2. Dezember live aus Berlin übertrug, spendete Weltbild-Geschäftsführer Carel Halff im Namen seines Unternehmens 250.000 DM, weil es dem Moderator Thomas Ohrner gelang, 100 als Harry Potter verkleidete Kinder und Erwachsene in den Saal zu bringen. Bereits vorher hatte Halff in der Sendung gemeinsam mit einem Vertreter der Deutschen Post weitere 650.000 Mark für Unicef überreicht – Erlös aus den diesjährigen Weltbild-Familientagen in mehreren deutschen Freizeitsparks, die von Weltbild gemeinsam mit der Post im Sommer organisiert worden waren.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.